Mittwoch, 23. Oktober 2013

Platz an der Sonne - Meine Top 3 Herbst Nagellack

Hallo ihr Lieben,

wie man merkt wird es wieder ein bisschen ruhiger, aber in der Uni ist die Hölle los und ich muss jetzt erst einmal zu recht kommen, aber genug der Meckerei. Anfang des Semesters halt.

Badam. Dementsprechend gibt es dann jetzt meinen Beitrag zur Blogparade von Diana. In der es dieses Mal um die liebsten Herbstlacke geht. Die Wahl ist mir irgendwie nicht so schwer gefallen wie bei den letzten Malen. Ich hab direkt die dunklen, aber schimmrigen Töne im Kopf gehabt.


Das sind die 3 Schönheiten. Copper King von Astor und zwei Lacke von Kiko. Der mittige ist die Nummer 244 Pearly Dark Copper. Man merkt ich stehe auf Copper. ;) Der zweite Kiko Lack bleibt jetzt erst einmal namenlos, aber ich werde ihn demnächst noch einmal lackieren und dann genauer zeigen.





Ich sag gar nicht mehr als herbstlich getöntes duochrome. Ein Bericht folgt am Sonntag. Ich liebe den LAck wirklich sehr und er ist jetzt schon ein wunderbarer Herbstlack.



Diesen Lack hbe ich euch vor einer Weile schon einmal vorgestellt. Ich bin immer noch sehr begeistert von der braun roten Grundfarbe und dem Schimmern.

Und dann gibt es noch den namenlosen Lack mit creme Finish in einem beerigen rot-pink. Tragebilder gibt es von ihm noch keine, aber ich wollte ihn jetzt sowieso mal wieder lackieren. ;)

Das war es für heute auch schon wieder von mir. Ich hoffe mein Einblick in die Herbstlacke hat euch gefallen.

Liebe Grüße,
Annie

Kommentare:

  1. So heute wird bei mir endlich mal Copper King lackiert, das muss jetzt mal sein ;) Der ist so schön und der erste Kiko Lack ist auch super schön und bei dem zweiten freu ich mich schon auf Tragebilder, im Fläschchen sieht der schon echt schön aus :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, tue das. Es wird dich einfach nicht enttäuschen. ICh hoffe ich komme bald auch mal wieder zum Nägel lackieren, aber er steht schon ganz vorne auf meinem Regal. ;)

      Löschen
  2. Freut mich sehr, dass du trotz Unistress wieder dabei bist :-) Der Astor Lack sieht toll aus. Ich stand bei dm neulich vor der Astor Theke und hätte mir ihn fast gekauft, aber ich habe doch so viele Lacke! Dilemma! ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Immer wieder gerne. ;) Du solltest ihn aber wirklich in Erwägung ziehen. Das ist ja nicht irgendein Lack. Er ist duochrome. ;)

      Löschen