Freitag, 9. November 2012

[Lackiert] DBBDW

Guten Abend, Leute ! ^____^

Nachdem ich heute den ersten richtigen Uni-Tag seit 3 Tagen überstanden habe tippe ich auch mal wieder was. Am Dienstag und Mittwoch habe ich meine Abende auf Die Ärzte Konzerten verbracht und dem entsprechend war die Uni eine Qual allein der Aufregung halber und an Schlaf kaum zu denken.
Aber dafür habe ich zwei wunderbare Konzerte erlebt (und einmal die Vorband verpasst und Panik gehabt zu spät zu kommen *hust*). Famose Stimmung, super Setlists, Männer sind Schweine live (und jeder der Die Ärzte auch nur ansatzweise kennt weiß genau, dass dieses Lied seit mindestens 10 Jahren nicht mehr live gespielt wurde und das "böse" Oktoberfest Ballermann Lied ist) und noch viel mehr ganz tolle Sachen (Shirt, Beutel, Poster, Becher, Begeisterung)
Ich kann wirklich nur sagen, dass die Abende wirklich grandios waren und ich freu mich jetzt schon wie Bolle auf den nächsten Sommer, weil das nächste Konzert ist natürlich auch schon in Planung.

Handy Fotos an die Macht ! Ohne Kamera ist grausam.


Sie sind und bleiben einfach Die Beste Band Der Welt, dass haben sie mir durch die Konzerte wieder einmal gezeigt.
Begeistert und von einem Hoch erfasst habe ich gestern mal wieder meine Nägel lackiert. Das erste Mal in meinem Leben habe ich mich mal ein Nageldesign gewagt und ja es ist was Die Ärzte inspiriertes bei rausgekommen. Wer hätte nach diesen Abenden etwas anderes von mir gedacht?



Auf der rechten Hand befinden sich nun die Initialien der drei Götter (mit dem R für Rod bin ich nicht ganz zufrieden, aber fürs erste Mal ist es doch okay, oder?). Den Ringfinger habe ich bei beiden Händen grün lackiert (Kiko 390 Light Green) und der Rest ist schwarz lackiert (P2 210 Eternal).
Die Schrift ist wie man sieht in der jeweils anderen Farbe lackiert.

  

Meine andere Hand ziert ein netter DBBDW Schriftzug, welcher mir sichtlich leichter gefallen ist als die andere Hand und mit dieser bin ich im großen und ganzen sehr zufrieden. 
Vorallem das B auf dem Ringfinger hat es mir angetan, auch wenn es im Gesamten nicht so perfekt und ordentlich lackiert ist.
Auch die Bilder sind nicht so toll, aber meine Kamera hat sich verabschiedet und ich musste auf die meiner Schwester ausweichen.

Ich werde mich jetzt noch ein wenig der Vorfreude und der immer noch bestehenden Euphorie der vergangenen Tage hingeben. 

Was sagt ihr zu dieser Art von Lackiererei? Zu übertrieben oder doch nur kreativ? 
Mir persönlich gefällt es ja gut. ^____^ 

Liebste Grüße 
Annie


Kommentare:

  1. Haha, ich hab doch gesagt, dass es gut aussehen wird. Das Grün auf Schwarz. Aber ich habe gedacht du machst nur ein 'Ä' auf einen Nagel... Für mich persönlich wäre es jetzt zu viel vom guten, aber die Kombination mit den Farben sieht herrlich und, meiner Meinung nach, erfrischend aus. :P thihi.
    Hm, vielleicht mach ich demnächst auch mal einen 'Ärzten-Nageldesign' hahah. Aber nur vielleicht.
    :P und wie ich sehe, saßt du rechts oder mittig von der Halle. Ich stand eher links, wo die BH's hingen. (kennst ja meine Bilder) hahaha!
    Und ja, ich freue mich auch schon riesig auf die nächste Tour! Vielleicht sieht man sich ja dann?! ;-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mit dem Ä, aber natürliuch mit drei Punkten, probier ich das nächste mal aus glaube ich :D Bin ich so gar nicht drauf gekommen. :D
      Das Foto ist von Dienstag da hab ich auf Farins Seite gesessen im Unterrang und ziemlich nah dran. :3
      Ich mich auch ! Na hoffentlich, also ich mach den Innenraum unsicher !

      Löschen